Angebote zu "Trans" (18 Treffer)

Kategorien

Shops

Peppernell, Courtney: Pillow Thoughts III
14,79 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 06.08.2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Pillow Thoughts III, Titelzusatz: Mending the Mind, Autor: Peppernell, Courtney, Verlag: Simon + Schuster Inc., Imprint: Andrews McMeel, Sprache: Englisch, Schlagworte: Englische Bücher // Belletristik // Lyrik // Erotik // Lesbisch // Homosexualität // LGBTQ // Roman // Erzählung // POETRY // Australian & Oceanian // LGBT // Lesbian // Gay // Bisexual // Trans // Subjects & Themes // Love & Erotica // Australasien // Ozeanien und andere Landgebiete im Pazifik // Bezug zu Schwulen // Lesben und Bisexuellen // Erotische Literatur, Rubrik: Belletristik // Lyrik, Dramatik, Essays, Seiten: 206, Gewicht: 233 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Halberstam, Jack: Female Masculinity
27,69 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 09.01.2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Female Masculinity, Auflage: 20. Auflage von 2019 // 20. Auflage, Autor: Halberstam, Jack, Verlag: Combined Academic Publ., Imprint: Duke University Press, Sprache: Englisch, Schlagworte: Gender Studies // Geschlechterforschung // Erotik // Homoerotik // Homosexualität // LGBTQ // Lesbisch // Literaturwissenschaft // LITERARY CRITICISM // LGBT // Lesbian // Gay // Bisexual // Trans // PERFORMING ARTS // Film & Video // History & Criticism // SOCIAL SCIENCE // LGBT Studies // Lesbian Studies // Bezug zu Schwulen // Bezug zu Lesben // Literatur: Geschichte und Kritik // Gender Studies: Gruppen // Untersuchungen zu Homosexualität // Soziologie, Rubrik: Soziologie, Seiten: 360, Abbildungen: 38 illustrations, Gewicht: 528 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Trans*_Homo
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Begleitbuch zur Ausstellung Trans _Homo.Von lesbischen Trans schwulen und anderen Normalitäten entwirft ein Wechselspiel zwischen Kunst, Aktivismus und Wissenschaft."Also früher warst Du lesbisch, und jetzt bist Du schwul?"Mit Beiträgen von:Adrian de Silva, Anja Weber, Anna Heger, Anthony Clair Wagner, Dean Spade, Del LaGrace Volcano, eddie gesso, Hans Scheirl, Ins A Kromminga, J. Jackie Baier, Jakob Lena Knebl, Jannik Franzen, Jason Elvis Barker, Jens Borcherding, Justin Time, Nathan Gale, Minette Dreier, Persson P. Baumgartinger, Rainer Herrn, Risk Hazekamp, Sabine Ercklentz, Sandra Alland, Sara Davidmann, Simon Croft, Susan Stryker, Tom Weller, Toni Schmale, Trystan Cotten, Ulrike Klöppel u.a.Verwirrende Fragen wie diese greift Trans _Homo auf. Der Fokusliegt dabei auf der Leerstelle: Dem Unterstrich _Gap_ zwischen den Kategorien.Trans _Homo diskutiert Gemeinsamkeiten und Unterschiede, Ein- und Ausschlüsse zwischen trans , schwul und lesbisch und untersucht Lebensrealitäten in den Feldern Sprache, Recht und Medizin. Künstlerische Arbeiten und ergänzende Texte zur Ausstellung sprechen aus Trans Perspektiven. Aus diesen heraus wird der Blick zurückgeworfen sowohl aufWissenschaft und Gesellschaft als auch auf schwul-lesbische Räume und die Frage, ob und wie Trans sich selbst in diesen Räumen verorten will.

Anbieter: buecher
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Trans*_Homo
15,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Begleitbuch zur Ausstellung Trans _Homo.Von lesbischen Trans schwulen und anderen Normalitäten entwirft ein Wechselspiel zwischen Kunst, Aktivismus und Wissenschaft."Also früher warst Du lesbisch, und jetzt bist Du schwul?"Mit Beiträgen von:Adrian de Silva, Anja Weber, Anna Heger, Anthony Clair Wagner, Dean Spade, Del LaGrace Volcano, eddie gesso, Hans Scheirl, Ins A Kromminga, J. Jackie Baier, Jakob Lena Knebl, Jannik Franzen, Jason Elvis Barker, Jens Borcherding, Justin Time, Nathan Gale, Minette Dreier, Persson P. Baumgartinger, Rainer Herrn, Risk Hazekamp, Sabine Ercklentz, Sandra Alland, Sara Davidmann, Simon Croft, Susan Stryker, Tom Weller, Toni Schmale, Trystan Cotten, Ulrike Klöppel u.a.Verwirrende Fragen wie diese greift Trans _Homo auf. Der Fokusliegt dabei auf der Leerstelle: Dem Unterstrich _Gap_ zwischen den Kategorien.Trans _Homo diskutiert Gemeinsamkeiten und Unterschiede, Ein- und Ausschlüsse zwischen trans , schwul und lesbisch und untersucht Lebensrealitäten in den Feldern Sprache, Recht und Medizin. Künstlerische Arbeiten und ergänzende Texte zur Ausstellung sprechen aus Trans Perspektiven. Aus diesen heraus wird der Blick zurückgeworfen sowohl aufWissenschaft und Gesellschaft als auch auf schwul-lesbische Räume und die Frage, ob und wie Trans sich selbst in diesen Räumen verorten will.

Anbieter: buecher
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Regenbogenfamilien
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Aber ein Kind braucht doch eine Mutter und einen Vater! Auch wenn solche Sätze noch immer aus konservativen Kreisen kommen, hat diese traditionell-verklärte Vorstellung reichlich wenig mit den Lebensrealitäten vieler Familien zu tun. Seit langem unterliegt der Begriff Familie einem Wandel. Regenbogenfamilien Familien, in denen mindestens ein Elternteil sich als lesbisch, schwul, queer oder trans definiert werden immer selbstverständlicher. Doch ob als Paar, alleinerziehend oder in Patchwork- oder Wahlfamilien lebend, Lesben, Schwule und transidentische Menschen sehen sich mit vielen Hürden konfrontiert auf ihrem Weg vom Kinderwunsch zum Familienleben. Stephanie Gerlach steht all jenen mit Rat und Tat zur Seite, die sich für ein Leben mit Kindern entscheiden, und gewährt in zahlreichen Interviews mit Menschen, die in alternativen Familien leben, einen Einblick in die Lebensrealitäten heutiger Beziehungskonstellationen. Übersichtlich gegliederte Kapitel liefern praktische Hilfestellungen und Tipps und bieten Antworten auf häufig gestellte Fragen im juristischen als auch gesellschaftspolitischen Bereich. Vor allem beweist Regenbogenfamilien ein Handbuch eins: Lesbisch-schwules Familienleben ist genauso vielfältig und dynamisch, wie moderne Familien heute sind.

Anbieter: buecher
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Regenbogenfamilien
20,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Aber ein Kind braucht doch eine Mutter und einen Vater! Auch wenn solche Sätze noch immer aus konservativen Kreisen kommen, hat diese traditionell-verklärte Vorstellung reichlich wenig mit den Lebensrealitäten vieler Familien zu tun. Seit langem unterliegt der Begriff Familie einem Wandel. Regenbogenfamilien Familien, in denen mindestens ein Elternteil sich als lesbisch, schwul, queer oder trans definiert werden immer selbstverständlicher. Doch ob als Paar, alleinerziehend oder in Patchwork- oder Wahlfamilien lebend, Lesben, Schwule und transidentische Menschen sehen sich mit vielen Hürden konfrontiert auf ihrem Weg vom Kinderwunsch zum Familienleben. Stephanie Gerlach steht all jenen mit Rat und Tat zur Seite, die sich für ein Leben mit Kindern entscheiden, und gewährt in zahlreichen Interviews mit Menschen, die in alternativen Familien leben, einen Einblick in die Lebensrealitäten heutiger Beziehungskonstellationen. Übersichtlich gegliederte Kapitel liefern praktische Hilfestellungen und Tipps und bieten Antworten auf häufig gestellte Fragen im juristischen als auch gesellschaftspolitischen Bereich. Vor allem beweist Regenbogenfamilien ein Handbuch eins: Lesbisch-schwules Familienleben ist genauso vielfältig und dynamisch, wie moderne Familien heute sind.

Anbieter: buecher
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Alltägliche Ekstase
24,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Barbara Carrellas räumt auf mit allen Vorurteilen über Tantra. In Übungen, Anleitungen und Geschichten aus der Praxis zeigt sie, wie jede/r Tantra mühelos praktizieren kann - ohne von Workshop zu Workshop zu hoppen oder einem Guru zu verfallen. In ihrem ganzheitlichen Ansatz richtet sich die Autorin explizit an alle - ob lesbisch, bi, schwul, trans oder hetero. Sie zeigt auch, dass bewusstes tantrisches Praktizieren nicht im Widerspruch zu SM steht und weist auf die Gemeinsamkeiten beider Arten von Sexualität hin.Mit Witz, Humor und einer direkten Sprache führt sie durch verschiedene spirituelle wie heilende Aspekte von Sexualität und unterstützt alle in der Entfaltung ihrer erotischen Energien. Der umfangreiche Serviceteil enthält Adressen von Sexshops, Workshop-VeranstalterInnen, SexlehrerInnen und Sexpartys in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Aus dem Inhalt: Erotisches Erwecken durch Massage; Tantra-Quickie; Solo-Tantra; Atem- und Energieorgasmen; Tantrisches BDSM; Gruppen-Tantra; Sex und Heilen.

Anbieter: buecher
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Alltägliche Ekstase
25,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Barbara Carrellas räumt auf mit allen Vorurteilen über Tantra. In Übungen, Anleitungen und Geschichten aus der Praxis zeigt sie, wie jede/r Tantra mühelos praktizieren kann - ohne von Workshop zu Workshop zu hoppen oder einem Guru zu verfallen. In ihrem ganzheitlichen Ansatz richtet sich die Autorin explizit an alle - ob lesbisch, bi, schwul, trans oder hetero. Sie zeigt auch, dass bewusstes tantrisches Praktizieren nicht im Widerspruch zu SM steht und weist auf die Gemeinsamkeiten beider Arten von Sexualität hin.Mit Witz, Humor und einer direkten Sprache führt sie durch verschiedene spirituelle wie heilende Aspekte von Sexualität und unterstützt alle in der Entfaltung ihrer erotischen Energien. Der umfangreiche Serviceteil enthält Adressen von Sexshops, Workshop-VeranstalterInnen, SexlehrerInnen und Sexpartys in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Aus dem Inhalt: Erotisches Erwecken durch Massage; Tantra-Quickie; Solo-Tantra; Atem- und Energieorgasmen; Tantrisches BDSM; Gruppen-Tantra; Sex und Heilen.

Anbieter: buecher
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Refugees & Queers
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Verfolgung aufgrund marginalisierter sexueller Orientierung und geschlechtlicher Identität ist in der BRD ein anerkannter Asylgrund. Mindestens fünf Prozent der derzeit einreisenden Geflüchteten sind lesbisch, schwul, bisexuell, trans , intergeschlechtlich oder queer - kurz LSBTTIQ-Geflüchtete. Sie sind in der BRD mit spezifischen Formen von Diskriminierungen konfrontiert, wodurch in der LSBTTIQ-Community einerseits ein zunehmendes Bewusstsein über Flucht und Migration und das Bedürfnis, sich politisch und unterstützend einzubringen, entsteht. Andererseits werden mit aktuell verstärkten Migrationsbewegungen auch Sorgen um emanzipatorische Errungenschaften laut, die zum Teil jedoch in rassistische Zuschreibungen abgleiten.Die Beiträger_innen des Bandes begegnen der Diskussion in differenzierter Weise und nehmen die Herausforderungen, aber auch Chancen und Möglichkeiten jenseits von Verallgemeinerungen und Paternalismus in den Blick. Sie befassen sich mit Forschungsethik, partizipativen Erhebungsmethoden, medialen Repräsentationen, intersektionalen Erfahrungen sowie den konkreten Bedürfnissen von LSBTTIQ-Geflüchteten in Erstunterbringung und Asylverfahren. Der Band bietet somit einen Einblick in verschiedene Sensibilisierungskonzepte und Bildungsansätze zum Thema LSBTTIQ-Geflüchtete.

Anbieter: buecher
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot