Angebote zu "Kinderwunsch" (7 Treffer)

Kategorien

Shops

Das lesbisch-schwule Babybuch. Ein Rechtsratgeb...
1,09 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Erscheinungsjahr: 1996

Anbieter: reBuy
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot
Regenbogenfamilien
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Aber ein Kind braucht doch eine Mutter und einen Vater! Auch wenn solche Sätze noch immer aus konservativen Kreisen kommen, hat diese traditionell-verklärte Vorstellung reichlich wenig mit den Lebensrealitäten vieler Familien zu tun. Seit langem unterliegt der Begriff Familie einem Wandel. Regenbogenfamilien Familien, in denen mindestens ein Elternteil sich als lesbisch, schwul, queer oder trans definiert werden immer selbstverständlicher. Doch ob als Paar, alleinerziehend oder in Patchwork- oder Wahlfamilien lebend, Lesben, Schwule und transidentische Menschen sehen sich mit vielen Hürden konfrontiert auf ihrem Weg vom Kinderwunsch zum Familienleben. Stephanie Gerlach steht all jenen mit Rat und Tat zur Seite, die sich für ein Leben mit Kindern entscheiden, und gewährt in zahlreichen Interviews mit Menschen, die in alternativen Familien leben, einen Einblick in die Lebensrealitäten heutiger Beziehungskonstellationen. Übersichtlich gegliederte Kapitel liefern praktische Hilfestellungen und Tipps und bieten Antworten auf häufig gestellte Fragen im juristischen als auch gesellschaftspolitischen Bereich. Vor allem beweist Regenbogenfamilien ein Handbuch eins: Lesbisch-schwules Familienleben ist genauso vielfältig und dynamisch, wie moderne Familien heute sind.

Anbieter: buecher
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot
Regenbogenfamilien
20,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Aber ein Kind braucht doch eine Mutter und einen Vater! Auch wenn solche Sätze noch immer aus konservativen Kreisen kommen, hat diese traditionell-verklärte Vorstellung reichlich wenig mit den Lebensrealitäten vieler Familien zu tun. Seit langem unterliegt der Begriff Familie einem Wandel. Regenbogenfamilien Familien, in denen mindestens ein Elternteil sich als lesbisch, schwul, queer oder trans definiert werden immer selbstverständlicher. Doch ob als Paar, alleinerziehend oder in Patchwork- oder Wahlfamilien lebend, Lesben, Schwule und transidentische Menschen sehen sich mit vielen Hürden konfrontiert auf ihrem Weg vom Kinderwunsch zum Familienleben. Stephanie Gerlach steht all jenen mit Rat und Tat zur Seite, die sich für ein Leben mit Kindern entscheiden, und gewährt in zahlreichen Interviews mit Menschen, die in alternativen Familien leben, einen Einblick in die Lebensrealitäten heutiger Beziehungskonstellationen. Übersichtlich gegliederte Kapitel liefern praktische Hilfestellungen und Tipps und bieten Antworten auf häufig gestellte Fragen im juristischen als auch gesellschaftspolitischen Bereich. Vor allem beweist Regenbogenfamilien ein Handbuch eins: Lesbisch-schwules Familienleben ist genauso vielfältig und dynamisch, wie moderne Familien heute sind.

Anbieter: buecher
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot
Bettenroulette
12,00 € *
ggf. zzgl. Versand

In "Bettenroulette" erzählt Henrike Lang pointiert, knapp, abgründig und brüllend-komisch aus dem "wahren Leben" einer Langzeitbeziehung, lesbisch, mit Kind. Vom Kinderwunsch, über Versuche, schwanger zu werden, Schwangerschaft, Geburt, Baby, Kleinkind, Schulkind. Und über Liebe und Sex im wilden, erschöpfenden Alltag.Henrike und Judith haben sich auf einer studentischen Party kennengelernt. Eine langjährige Beziehung beginnt. Eines Tages entwickelt Henrike eine beunruhigende Lust - eher Gier - auf Affären, auch auf Männer. Sie empfand sich bis dahin immer als lesbisch, bis sie realisiert, was sie wirklich umtreibt: Der Wunsch nach einem Kind, physisch wie Hunger oder Durst. Als sie das Judith gesteht, hält diese es für eine von Henrikes üblichen Obsessionen, die vorübergehen würde. Doch Henrike lässt nicht locker ...Die Abenteuer, bis das Kind kommt, die Abenteuer mit Kind, ein großes Lesevergnügen.Das erfolgreiche Vorgängerbuch "Apfelduft" (3 Auflagen, inzwischen vergriffen) geht in dieses Buch ein und wird weitererzählt.Mit vielen neuen Episoden rund um Sex in Langzeitbeziehungen, Elternabende, die Frage, wem das Paar sein Kind für ein Wochenende anvertrauen würde, Besuche im Schwimmbad u.v.a.

Anbieter: Dodax
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot
Apfelduft
9,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Henrike ist seit vielen Jahren liiert, seit Kurzem offiziell verpartnert. Doch eines Tages entwickelt sie Lust mehr noch, Gier auf andere, auf Frauen, auf Männer. Überraschend, sie war immer lesbisch bisher. Da ist sie Anfang 30. Sie lässt sich vom Blick auf Handgelenke erotisieren, vom Duft nach Boskoopäpfeln, von hellbraunen Locken, männlichen Schultern, aber vor allem von den Gerüchen. Bis sie realisiert, was sie wirklich umtreibt, vergeht eine Zeit absurder Affären. Denn was sie umtreibt, ist ein Kinderwunsch, so physisch wie Hunger oder Durst. Eines Tages gesteht sie es ihrer Partnerin. Die findet Henrike verrückt. Doch irgendwann gibt sie nach. Sie gehen zur Samenbank, nach mehreren Versuchen ist es so weit. Es folgt die Zeit absurder Begehrlichkeiten in Schwangerschaft und Stillphase, die sexlose Zeit der ersten Kinderjahre, Apfelduft und Alltagskomik mit Kleinkind, und das Wiedererwachen des Begehrens nach zweijährigem Tiefschlaf auf einer Zugfahrt, bzw. während der Zug aufgrund einer technischen Panne auf einer Brücke über der Wupper stehen bleibt. Wieder folgt sie Gerüchen, folgt der Gier.Ein tabuloser Roman über lesbisches Liebesleben, wie es wirklich ist . Die Autorin schafft es, Realität so zu beschreiben, dass sie wie spannende Fiktion wirkt. Sie erzählt knapp und umwerfend komisch, dabei immer wieder auch romantisch die Geschichte einer großen Liebe. Als der Sohn fünf wird, haben Henrike und Judith fünfundzwanzigjähriges Paar-Jubiläum.Ein Episodenroman.

Anbieter: Dodax
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot
Regenbogenfamilien
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Aber ein Kind braucht doch eine Mutter und einen Vater! Auch wenn solche Sätze noch immer aus konservativen Kreisen kommen, hat diese traditionell-verklärte Vorstellung reichlich wenig mit den Lebensrealitäten vieler Familien zu tun. Seit langem unterliegt der Begriff Familie einem Wandel. Regenbogenfamilien Familien, in denen mindestens ein Elternteil sich als lesbisch, schwul, queer oder trans definiert werden immer selbstverständlicher. Doch ob als Paar, alleinerziehend oder in Patchwork- oder Wahlfamilien lebend, Lesben, Schwule und transidentische Menschen sehen sich mit vielen Hürden konfrontiert auf ihrem Weg vom Kinderwunsch zum Familienleben. Stephanie Gerlach steht all jenen mit Rat und Tat zur Seite, die sich für ein Leben mit Kindern entscheiden, und gewährt in zahlreichen Interviews mit Menschen, die in alternativen Familien leben, einen Einblick in die Lebensrealitäten heutiger Beziehungskonstellationen. Übersichtlich gegliederte Kapitel liefern praktische Hilfestellungen und Tipps und bieten Antworten auf häufig gestellte Fragen im juristischen als auch gesellschaftspolitischen Bereich. Vor allem beweist Regenbogenfamilien ein Handbuch eins: Lesbisch-schwules Familienleben ist genauso vielfältig und dynamisch, wie moderne Familien heute sind.

Anbieter: Dodax
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot