Angebote zu "Hamburg" (6 Treffer)

Bildschön: 20 Jahre Lesbisch Schwule Filmtage H...
7,69 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: 20.09.2019
Zum Angebot
25 Kurze aus 25 Jahren - Lesbisch Schwule Filmt...
0,69 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: trade-a-game
Stand: 05.09.2019
Zum Angebot
Plötzlich Papa - Einspruch abgelehnt! - Die Mam...
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

In Alex´ neuem Fall geht es um den Sorgerechtsstreit eines lesbischen Ehepaares. Astrid, eine alte Freundin von Barbara, will mit ihrem Sohn ´Wolke´ nach Hamburg ziehen. Die Ehefrau von Astrid versucht, das zu verhindern. Eine heikle Geschichte, die noch dadurch komplizierter wird, dass der Richter ein sehr konservativer Bayer ist.

Anbieter: Maxdome
Stand: 29.07.2019
Zum Angebot
Fögi ist ein Sauhund
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der 16-jährige Benjamin hat sich unsterblich in den Leadsänger Fögi der Schweizer Rockband Minks verliebt. Er heuert bei ihnen als Roadie an und es dauert nicht lange und Benni und Fögi sind ein Paar. Für Benni ist es die erste große Liebe. Mit selbstloser Hingabe umschwärmt er seinen Lover, liest ihm jeden Wunsch von den Augen ab, ist bereit, für diese Beziehung alles zu geben. Der exzentrische Fögi hingegen ist von dem unschuldigen Kerlchen bald gelangweilt. Je vehementer er Benni von sich wegstößt, desto bedingungsloser klammert sich der Junge an den Star. Es beginnt ein sado-masochistisches Liebes- und Machtspiel mit unerbittlichen Konsequenzen... ´´FÖGI IST EIN SAUHUND´´ - mit dem (allerersten!) Schweizer Filmpreis ausgezeichnet - ist die erfolgreiche Adaption des berndeutschen Kultromans ´´ter fögi ische souhung´´ von Martin Frank. Auszeichnungen / Festivalteilnahmen (Auswahl): - Toronto Internationales Filmfestival - Locarno Filmfestival - Montreal Int. Filmfestival - Lesbisch-schwule Filmtage Hamburg - VERZAUBERT Int. Queer Filmfestival - Pink Apple Filmfestival Zürich Pressestimmen: ´´Großes Drama, trotzdem schön.´´ Männer ´´Ein Kultfilm der queeren Filmgeschichte.´´ Sissy

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Familienleben
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Viola Roggenkamp, 1948 in Hamburg geboren, stammt aus einer deutsch-jüdischen Familie. Sie reiste und lebte mehrere Jahre in verschiedenen Ländern Asiens und in Israel. Sie ist eine der renommiertesten Publizistinnen deutscher Sprache und schreibt u.a. für ´Die Zeit´, die ´taz´ und die ´Allgemeine Jüdische Zeitung´. Viola Roggenkamp lebt in Hamburg. Publikationen: ´Frau ohne Kind. Gespräche und Geschichten - eine Tafelrunde´, ´Von mir soll sie das haben. Sieben Porträts von Müttern lesbischer Töchter?´ und ´Tu mir eine Liebe. Meine Mamme. Jüdische Frauen und Männer in Deutschland sprechen von ihrer Mutter´.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Die Flockenleserin: Ein Hospiz. Zwölf Menschen....
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein wunderschönes Luxushotel, in dem die Gäste sterben... Im Grunde ist ein Hospiz tatsächlich ein schönes Hotel - kein bisschen düster. Weiße Ärztekittel? Fehlanzeige. Haustiere? Erlaubt. Feste Besuchszeiten? Nein. Klavierkonzerte und Entertainment? Ja. Vorzeitig auschecken? Auch das kommt vor. Doch natürlich gibt es Unterschiede zu normalen Hotels. Schließlich sterben die Gäste im ´´Hotel Hospiz´´. Die 84-jährige Minnie ist unheilbar krank. Sie entschließt sich die ihr noch verbleibende Zeit im Hamburger Hospiz ´´Haus Holle´´ zu verbringen. Tagsüber ist es hier hell und freundlich. Schließlich liegt das Haus mitten im Herzen des ´´Kiez´´ dem bekannten Hamburger Vergnügungsviertel, umgeben von Nacht-Clubs, Sex-Shops und Theatern. Nach Einbruch der Dunkelheit ändert sich das: Nachts huscht ein unheimlicher Kindgreis durch die Flure. Als Minnie ihr Zimmer in Haus Holle bezieht, lernt sie ihre elf Mitbewohner kennen - ein lesbisches Liebespaar, einen Freimaurer, eine Schönheitskönigin, einen Ex-Politiker und viele andere, skurrile Menschen. Jeder der elf Gäste verbirgt ein anderes schmutziges Geheimnis. Plötzlich ereignen sich drei mysteriöse Todesfälle: Ein altes Ehepaar liegt tot im Bett, ein weiterer Gast erstickt. Minnie erkennt als einzige, dass die Gäste von einem unheimlichen Serienmörder getötet werden. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Caroline du Fresne. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/thon/000023/bk_thon_000023_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 26.08.2019
Zum Angebot