Angebote zu "Celia" (6 Treffer)

Kategorien

Shops

Martin, Celia: Lesbisch für Anfängerinnen 2
16,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 21.09.2012, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Lesbisch für Anfängerinnen 2, Titelzusatz: Cappuccino-Küsse, Autor: Martin, Celia, Verlag: Butze Verlag, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Lesbisch // Roman // Erzählung // Erotik // Homosexualität // LGBTQ // Bezug zu Lesben // Liebesromane // empfohlenes Alter: ab 14 Jahre, Rubrik: Belletristik // Romane, Erzählungen, Seiten: 224, Reihe: Lesbisch für Anfängerinnen (Nr. 2), Gewicht: 335 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 24.10.2020
Zum Angebot
Martin:Lesbisch für Anfängerinnen,Damen
16,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 27.06.2014, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Lesbisch für Anfängerinnen 3, Titelzusatz: Damenwahl, Autor: Martin, Celia, Verlag: Butze Verlag // Gerstel, Tanja, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Lesbisch // Roman // Erzählung // Erotik // Homosexualität // LGBTQ // Bezug zu Lesben // Liebesromane // empfohlenes Alter: ab 14 Jahre, Rubrik: Belletristik // Romane, Erzählungen, Seiten: 220, Reihe: Lesbisch für Anfängerinnen (Nr. 3), Gewicht: 335 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 24.10.2020
Zum Angebot
Lesbisch für Anfängerinnen: Willkommen in der W...
5,39 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy
Stand: 24.10.2020
Zum Angebot
Herz unter Eis (eBook, ePUB)
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand

"Hast du nicht gesehen, dass sie einen Ring trägt?" Weihnachtsmuffel Ruby hat ihr Studium geschmissen und greift lieber ihrer Großmutter in deren kleiner Pension unter die Arme. Als die melancholische Margeaux dort ein Zimmer mietet, zieht sie sofort Rubys Aufmerksamkeit auf sich. Warum will eine verheiratete Frau die Feiertage ganz alleine in einem abgeschiedenen Ort verbringen? Und was macht sie so traurig? Gegen den Widerstand ihrer besten Freundin Katia und ohne sich von Oma Rosas Warnungen beeinflussen zu lassen, tut Ruby alles, um der Fremden näherzukommen. Bis sich in einer dramatischen Winternacht das Rätsel zu lösen scheint. Doch als ein Unbekannter am Ort auftaucht, muss Ruby feststellen, dass Margeaux mehr verbirgt, als sie offenbart. Zwei Frauen. Die eine sucht noch nach ihrem Platz im Leben. Die andere scheint bereits damit abgeschlossen zu haben. Werden ihre aufkeimenden Gefühle füreinander Bestand haben? Ein gefühlvoller lesbischer Weihnachtsroman. "Hast du nicht gesehen, dass sie einen Ring trägt?" Weihnachtsmuffel Ruby hat ihr Studium geschmissen und greift lieber ihrer Großmutter in deren kleiner Pension unter die Arme. Als die melancholische Margeaux dort ein Zimmer mietet, zieht sie sofort Rubys Aufmerksamkeit auf sich. Warum will eine verheiratete Frau die Feiertage ganz alleine in einem abgeschiedenen Ort verbringen? Und was macht sie so traurig? Gegen den Widerstand ihrer besten Freundin Katia und ohne sich von Oma Rosas Warnungen beeinflussen zu lassen, tut Ruby alles, um der Fremden näherzukommen. Bis sich in einer dramatischen Winternacht das Rätsel zu lösen scheint. Doch als ein Unbekannter am Ort auftaucht, muss Ruby feststellen, dass Margeaux mehr verbirgt, als sie offenbart. Zwei Frauen. Die eine sucht noch nach ihrem Platz im Leben. Die andere scheint bereits damit abgeschlossen zu haben. Werden ihre aufkeimenden Gefühle füreinander Bestand haben? Ein gefühlvoller lesbischer Weihnachtsroman. Leser*innenstimmen zu Celia Martin: "Das Buch hat mich von Anfang an in seinen Bann gezogen, so dass ich es nicht mehr aus der Hand legen konnte." Rezensent*in auf amazon zu: Verliebt in Lady Boss "Tolle Geschichte, ich konnte nicht aufhören zu lesen, und war fast traurig als ich am Ende war." Rezensent*in auf amazon zu: Verliebt in Lady Boss "Eine tolle Geschichte. Die Charaktere sind mit viel Liebe erstellt und belebt worde, man kann richtig mitfiebern und auch mitleiden. Es gibt viele OMG-Momente aber auch Zeit zum durchatmen." Rezensent*in auf thalia zu "Lesbisch. Single. New in Town." "Diese Geschichte ist ein wahres Meisterwerk. Es ist so schön geschrieben. Alle Charaktere wirken so echt und greifbar, alle Eigenheiten passen so perfekt, das man sich fast schon von der ersten Sekunde an ein eigenes Bild von der Figur macht" Rezensent*in auf thalia zu: "Lesbisch für Anfängerinnen. Willkommen in der WG"

Anbieter: buecher
Stand: 24.10.2020
Zum Angebot
Herz unter Eis (eBook, ePUB)
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand

"Hast du nicht gesehen, dass sie einen Ring trägt?" Weihnachtsmuffel Ruby hat ihr Studium geschmissen und greift lieber ihrer Großmutter in deren kleiner Pension unter die Arme. Als die melancholische Margeaux dort ein Zimmer mietet, zieht sie sofort Rubys Aufmerksamkeit auf sich. Warum will eine verheiratete Frau die Feiertage ganz alleine in einem abgeschiedenen Ort verbringen? Und was macht sie so traurig? Gegen den Widerstand ihrer besten Freundin Katia und ohne sich von Oma Rosas Warnungen beeinflussen zu lassen, tut Ruby alles, um der Fremden näherzukommen. Bis sich in einer dramatischen Winternacht das Rätsel zu lösen scheint. Doch als ein Unbekannter am Ort auftaucht, muss Ruby feststellen, dass Margeaux mehr verbirgt, als sie offenbart. Zwei Frauen. Die eine sucht noch nach ihrem Platz im Leben. Die andere scheint bereits damit abgeschlossen zu haben. Werden ihre aufkeimenden Gefühle füreinander Bestand haben? Ein gefühlvoller lesbischer Weihnachtsroman. "Hast du nicht gesehen, dass sie einen Ring trägt?" Weihnachtsmuffel Ruby hat ihr Studium geschmissen und greift lieber ihrer Großmutter in deren kleiner Pension unter die Arme. Als die melancholische Margeaux dort ein Zimmer mietet, zieht sie sofort Rubys Aufmerksamkeit auf sich. Warum will eine verheiratete Frau die Feiertage ganz alleine in einem abgeschiedenen Ort verbringen? Und was macht sie so traurig? Gegen den Widerstand ihrer besten Freundin Katia und ohne sich von Oma Rosas Warnungen beeinflussen zu lassen, tut Ruby alles, um der Fremden näherzukommen. Bis sich in einer dramatischen Winternacht das Rätsel zu lösen scheint. Doch als ein Unbekannter am Ort auftaucht, muss Ruby feststellen, dass Margeaux mehr verbirgt, als sie offenbart. Zwei Frauen. Die eine sucht noch nach ihrem Platz im Leben. Die andere scheint bereits damit abgeschlossen zu haben. Werden ihre aufkeimenden Gefühle füreinander Bestand haben? Ein gefühlvoller lesbischer Weihnachtsroman. Leser*innenstimmen zu Celia Martin: "Das Buch hat mich von Anfang an in seinen Bann gezogen, so dass ich es nicht mehr aus der Hand legen konnte." Rezensent*in auf amazon zu: Verliebt in Lady Boss "Tolle Geschichte, ich konnte nicht aufhören zu lesen, und war fast traurig als ich am Ende war." Rezensent*in auf amazon zu: Verliebt in Lady Boss "Eine tolle Geschichte. Die Charaktere sind mit viel Liebe erstellt und belebt worde, man kann richtig mitfiebern und auch mitleiden. Es gibt viele OMG-Momente aber auch Zeit zum durchatmen." Rezensent*in auf thalia zu "Lesbisch. Single. New in Town." "Diese Geschichte ist ein wahres Meisterwerk. Es ist so schön geschrieben. Alle Charaktere wirken so echt und greifbar, alle Eigenheiten passen so perfekt, das man sich fast schon von der ersten Sekunde an ein eigenes Bild von der Figur macht" Rezensent*in auf thalia zu: "Lesbisch für Anfängerinnen. Willkommen in der WG"

Anbieter: buecher
Stand: 24.10.2020
Zum Angebot